Service Honorar
Verschwiegenheit

Guter Rat ist nicht teuer, aber auch nicht kostenlos.

Die Höhe des anwaltlichen Honorars orientiert sich primär an einer getroffenen Honorarvereinbarung (zB. bestimmter Stundensatz).

Gibt es keine ausdrückliche Vereinbarung, kommt ein angemessenes Honorar zur Anwendung, dessen Höhe durch das Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) und die allgemeinen Honorarkriterien (AHK) bestimmt wird.

Aus den Kriterien

  • Bemessungsgrundlage,
  • Art, sowie
  • Dauer der anwaltlichen Tätigkeit

errechnet sich die Höhe des Honorars.

Das Rechtsanwaltstarifgesetz, die allgemeinen Honorarkriterien und weitere Gesetzestexte finden sie hier.

Transparenz
Honorar
     
Service    
Team    
Kanzlei    
IT und Systeme    
Haus und Grund    
Unternehmen    
Vermögen & Vorsorge    
     
     Kontakt AGB